Aktuelles

9. April 2020

Frohe Ostern

Trotzdem – oder gerade deshalb:
Frohe Ostern und vor allem Gesundheit.
Hoffentlich sehen wir uns bald wieder !!!

29. März 2020

Nachruf

Am 28. März 2020 wurde unsere aktive Sängerin im 1. Sopran, Frau Ingrid Krudewig, durch einen Herzinfarkt im Alter von 77 Jahren aus unserer Mitte gerissen.

Ihr plötzlicher Tod macht uns unfassbar traurig und wir sprechen ihrem Mann und der Familie unser aufrichtiges Mitgefühl aus. Seit 26 Jahren gehörte sie der Chorfamilie an und hat unseren Gemeinschaftsgedanken stets voll und ganz für sich verinnerlicht.
Ihre liebenswerte und freundliche Art wird uns sehr fehlen und wir wissen noch nicht, wie wir beim Neustart im Chor nach der Corona-Krise mit ihrem leeren Platz umgehen sollen.

Ingrid wird auf jeden Fall in unser aller Herzen weiterleben und wir werden immer in Liebe an sie denken.

13. März 2020

Sinfonie-Konzert ist abgesagt

Wegen der aktuellen Corona-Problematik muss das für den Fr. 20.03.20 im Brucker Stadtsaal geplante Sinfonie-Konzert leider entfallen. Bereits erworbene Eintrittskarten werden bei den entsprechenden Vorverkaufsstellen erstattet. Nur Karten, die direkt bei der Chorgemeinschaft gekauft wurden, werden von dort zurückgenommen.  Die Gäste werden separat verständigt.

4. Februar 2020

Karten für „Sinfonie-Konzert“ am 20.03.20

Der Karten-Vorverkauf für das  „Sinfonie-Konzert“ am Freitag,  20.03.2020 um 19:00 Uhr im Stadtsaal Fürstenfeld hat begonnen. Sichern Sie sich schnell Ihre Eintrittskarten! Infos finden Sie hier unter dem Link „Konzerte“, wo Sie auch direkt Ihre Karten bestellen können.

  1. Kategorie € 30 / Mitglieder € 27
  2. Kategorie € 26 / Mitglieder € 24
  3. Kinder, Schüler u. Studenten auf allen Plätzen € 15 (vermerken Sie dies bei der Bestellung)

Ansonsten stehen Ihnen wie immer unsere Vorverkaufsstellen zur Verfügung. Es sind dies: Kartenservice im Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Tel. 08141-6665444 und Kartenservice Amperkurier im Center Buchenau, Tel. 08141-355440. Bitte beachten Sie, dass hier zusätzlich zum Kartenpreis Vorverkaufsgebühren zu entrichten sind.